Mitglieder / Login    

Passwort vergessen?

PREISVERLEIHUNG ALBERT-MANGELSDORFF-PREIS 2015

Berlin, 07. November 2015 – Der Pianist und Komponist Achim Kaufmann wurde gestern im Rahmen des Jazzfests Berlin mit dem Albert-Mangelsdorff-Preis 2015 (Deutscher Jazzpreis) geehrt. Die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung wird von der GEMA-Stiftung, der GVL und dem Förderungs- und Hilfsfonds des Deutschen Komponistenverbandes gestiftet. Überreicht wurde der Preis in Form einer Trophäe des Berliner Metallbau­künstlers Wolfgang Seidel von Silke Eberhard, Vorstand der Union Deutscher Jazzmusiker. Der nach dem im Jahr 2005 verstorbenen Posaunisten...

Weiterlesen →

MUSIKER FORDERN WEITERENTWICKLUNG VON APPLAUS BEI DEN KONDITIONEN FÜR KÜNSTLER

Berlin, 12. Oktober 2015 – Anlässlich der Verleihung des Spielstättenprogrammpreises ‚Applaus‘ durch die Kulturstaatsministerin beglückwünscht die Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ) alle Gewinner und betont die Wichtigkeit eines solidarischen Miteinanders in der Clubszene. „Nur eine starke Partnerschaft von Spielstätten und Musikern führt zu einem kulturell herausragenden Programm“, so Gebhard Ullmann, Vorsitzender der Union Deutscher Jazzmusiker. „Damit die von der Kulturstaatsministerin unterstrichene finanzielle Absicherung der Kreativität von Musikern auch wirklich gewährleistet ist, sollten angemessene Konditionen für Künstler...

Weiterlesen →

ALBERT-MANGELSDORFF-PREIS 2015 GEHT AN ACHIM KAUFMANN

09. September 2015 – Der Pianist Achim Kaufmann wird mit dem von der Union Deutscher Jazzmusiker vergebenen Albert-Mangelsdorff-Preis (Deutscher Jazzpreis) geehrt. Der von GEMA-Stiftung, GVL und Förderungs- und Hilfsfonds des Deutschen Komponistenverbandes mit 15.000 Euro dotierte Preis wird alle zwei Jahre an eine herausragende Persönlichkeit der deutschen Jazzszene verliehen. Er ist der bedeutendste Jazzpreis im deutschen Sprachraum. Aus der Begründung der Jury: Achim Kaufmann gehört seit vielen Jahren zu den an- und aufregendsten Persönlichkeiten...

Weiterlesen →

JAZZSTUDIE2015 GESTARTET

Berlin, 01. Juni 2015 – Heute startet die Online-Befragung im Rahmen der Studie zu Lebens- und Arbeitsbedingungen von Jazzmusiker/-innen in Deutschland. Zur Teilnahme aufgerufen sind alle Jazzmusikerinnen und -musiker, die in Deutschland leben und/oder arbeiten.. Die verantwortlichen Initiatoren sind das Jazzinstitut Darmstadt, die Union Deutscher Jazzmusiker und die IG Jazz Berlin. Für die Durchführung der Studie zeichnet das Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim verantwortlich. Die Beantwortung des Fragebogens dauert nur ca. 20 Minuten. Sämtliche Daten werden natürlich anonym behandelt. Die Teilnahme...

Weiterlesen →

MUSIKER LOBEN ERSTE SCHRITTE BEI EXPORTFÖRDERUNG

Berlin, 18. Dezember 2014 – Die Union Deutscher Jazzmusiker begrüßt, dass Musiker der Showcase-Veranstaltung German Jazz Expo auf der Bremer jazzahead! ab 2015 Reisekosten erstattet bekommen können. Nachdem die Vertretung der Musiker bei der vergangenen jazzahead! neben den fehlenden Spesen auch die fehlende Gagen und Rundfunkvergütungen als unfair kritisiert hatten, gab es intensive Gespräche zwischen Vertretern der Union Deutscher Jazzmusiker, der Messe Bremen, der Initiative Musik, dem GOETHE-Institut und der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien...

Weiterlesen →