Mitglieder / Login    

Passwort vergessen?

 

Das war die Jazz Now! 2022


3.–4. November 2022, Sudetendeutsches Haus München

Jazz Now! 2022

Diskurse, Impulse & Vernetzung – für Jazzinteressierte & Jazzschaffende
26. Jazzforum der Deutschen Jazzunion 
im Rahmen des Jazzfest München 2022

Die Jazz Now! ist das Jazzforum der Deutschen Jazzunion. Sie gilt als richtungweisender Diskursraum für aktuelle Themen der Jazzszene im Kontext gesellschaftlicher und kulturpolitischer Entwicklungen. Die Jazz Now! findet alle zwei Jahre in einem anderen Bundesland statt und war in diesem Jahr zu Gast in München – als Kooperation mit dem Bayerischen Jazzverband und der Jazzmusiker Initiative München im Rahmen des Jazzfest München 2022.

Das Herzstück der Jazz Now! 2022 bestand aus einem vielfältigen Programm mit 4 Panels, 4 Workshops und Impulsvorträgen und einem World Café.


Das Programm der Jazz Now! 2022 in der Übersicht


>>> Unsere Pressemitteilung zur Jazz Now! vom 10.11.2022


DIE PANELS ZUM NACHSCHAUEN:

Eröffnungspanel "Vom Spielen leben? Faire Vergütung für Jazzmusiker*innen"


"Jazzpilot*innen im Gespräch – Vermittlung von Improvisierter Musik und Jazz"


International Panel "Gender and Jazz – Where are we now and what’s next?"


Abschlusspanel "We proudly present: Jazzstudie 2022!"


FOTOGALERIE JAZZ NOW! 2022

Die Jazz Now! wurde in diesem Jahr gefördert von der GEMA Stiftung, der GVL und dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst.

--------------------------------------------------------------------------

Rückblick: Jazz Now! 2020

Das 25. Jazzforum der Deutschen Jazzunion fand unter neuem Namen am 15. und 16. Oktober 2020 in Kooperation mit den Leipziger Jazztagen im Kunstkraftwerk Leipzig statt.

>>> Fotogalerie: Jazz Now! 2020 im Kunstkrafwerk Leipzig (15./16.10.2020)

>>> Video: Eröffnungspanel mit Grußworten und Musik (Miles Perkin)

>>> Video: Abschlusspanel mit Präsentation der Publikation "Gender.Macht.Musik. Geschlechtergerechtigkeit im Jazz"

>>> Alle Aufzeichnungen der Veranstaltungen (Panels, International Talks) sind auf unserem youtube-Kanal "Deutsche Jazzunion" zu finden.

Jazz Now! 2020 – Pünktlich zur 25. Jubiläumsausgabe fand das biennale Jazzforum der Deutschen Jazzunion in diesem Herbst unter neuem Namen statt!

Jazzinteressierte und Jazzschaffende trafen sich an zwei Tagen zu Diskurs, erlebten anregende Impulse und spannende Konzerte live vor Ort und im digitalen Raum. Im Rahmen der Leipziger Jazztage war Jazz Now! in diesem Jahr im Kulturkraftwerk Leipzig zu Gast.

Coronabedingt gab es bei Jazz Now! 2020 verstärkt digitale und hybride Formate: An den hochkarätig besetzten Panels zu aktuellen Fragestellungen, International Talks mit Gästen aus anderen Ländern Europas zum Mitdiskutieren und themenzentrierten Workshops konnte sowohl vor Ort als auch per Stream/Videokonferenz teilgenommen werden.

Daneben bot sich wie immer viel Gelegenheit zum Netzwerken und für informellen Austausch – selbstverständlich unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienebestimmungen.

>>> Programm der Jazz Now! im Programmheft der Leipziger Jazztage.

>>> Programmflyer zur Jazz Now! im Rahmen der Leipziger Jazztage

--------------------------------------------------------------------------

Rückblick: Jazzforum 2018

24. UDJ-Jazzforum am 11. und 12. Oktober 2018 im Pavillon Hannover

Vom 11. bis 12. Oktober 2018 fand im Pavillon Hannover das 24. UDJ-Jazzforum erfolgreich statt.

>>> Foto-Album des 24. UDJ-Jazzforums

>>> Pressemitteilung: Politik und Jazzszene treten für Spielstätten und Gleichstellung ein

>>> Das 24. UDJ-Jazzforum in der Presse:

>>> Veranstaltungsflyer mit Programmübersicht als PDF-Download.

>>> Programmheft als PDF-Download.